Elisabethenhof

Der damalige Badearzt Felix von Schlaginweit führte hier seine urologische Praxis und im Jahre 1894 im klassizistischen Stil erbaut, wurde das Gebäude nach der Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sissi) benannt. Sie wohnte 1898 während ihres 4-wöchigen Aufenthalts in  Bad Brückenau in dem Gebäude. Kaiserin Elisabeth gehörte zu seinen berühmtesten Patienten.

Heute befindet sich hier neben den Badeärzten die Verwaltung der Staatlichen Kurverwaltung. Zentral im Schlosspark gelegen, erreichen die Gäste leicht von den umliegenden Beherbergungsbetrieben aus die Gäste-Information und die Gäste-Lounge.