Zur Live-Webcam

Ein Paradies für Insekten und Golfer

Die neue Golfanlage mit 6 Bahnen und Driving Range steht für ein Naturerlebnis in den Sinnauen des Staatsbades. Das professionelle Golfen steht hinten an, im Vordergrund steht die Entdeckung der naturgeschützten Flora und Fauna. Die Anlage wird auf ökologisch nachhaltige Weise gepflegt. Dabei wird auf den Wasserverbrauch geachtet, im Heilquellenschutzgebiet werden natürlich keine Pestizide eingesetzt. Das ökologische Gleichgewicht bietet Lebensraum für viele Insekten und vor allem Schmetterlinge. Der Wildbach, die Sinn, die sich den Weg durch die Talaue bahnt, schafft ebenfalls Lebensräume für seltene und bedrohte Arten darunter verschiedene Fischarten, Amphibien, Vögel und Insekten.

Ist Golfen wirklich Sport? Testen Sie es! Allen Staatsbad-Übernachtungsgästen, ob Profi oder Beginner steht der Naturgolfplatz zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Das erforderliche Equipment kann man sich ebenfalls kostenfrei in der Gäste-Information ausleihen, bevor es auf die 1 ha große Spielfläche mit Driving Range und 6 Bahnen geht. Die Nutzung der  Golfanlage setzt den Nachweis einer Mitgliedschaft in einem Golf-Club/ Membercard voraus oder man erwirbt die Mini- Platzreife im Staatsbad vor Ort. Die Termine „TEE TIME“ für den kostenfreien Golfkurs (Staatsbad-Übernachtunggsgäste) beim Profi, zum Erwerb der Mini- Platzreife, sind im Veranstaltungskalender veröffentlicht.

Zurück zur Übersicht