back

Winterkonzert “Suite”

Date:: 23.11.2019 Time:: 19:30 - 22:30 Category: Ort: Kursaalgebäude (König Ludwig I.-Saal)/Staatsbad

Der erste Preis sowie der Publikumspreis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München im Jahr 2004 ebneten der Flötistin Magali Mosnier definitiv den Weg zu einer beachtlichen Karriere. Die charmante Französin, die ihre Ausbildung in Paris am Conservatoire National Supérieur in der Klasse von Pierre-Yves Artaud erhielt, war spätestens seit diesem Moment eine begehrte Solistin und Kammermusikerin.

Ihre erste künstlerische Kooperation mit dem Bayerischen Kammerorchester Bad Brückenau im Sommer 2018 bei den Rosetti-Festtagen im Ries hat beide Seiten so überzeugt, dass nun eine Fortsetzung folgt. Für die Dramaturgie zeichnet die Geigerin Hannah Weirich verantwortlich, die als versierte Konzertmeisterin auch mit der Leitung des Winterkonzerts beauftragt wurde. Das Programm ist monothematisch der Suite gewidmet: Zuerst erklingt – als Inbegriff dieser barocken Form – die Orchestersuite Nr. 2 in h-Moll von Johann Sebastian Bach mit der allseits bekannten Badinerie, danach folgen drei Blicke auf die Suite durch die Brille des 20. Jahrhunderts. Darüber hinaus sind im Programm aber auch weitere interessante Facetten zu entdecken, z.B. Musik der jüdischen Komponisten Erwin Schulhoff und Ernest Bloch.

Werke von Johann Sebastian Bach, Erwin Schulhoff, Ernest Bloch und Leos Janacek

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau
• Magali Mosnier, Flöte
• Hannah Weirich, Konzertmeisterin und Leitung

Kartenpreise:
30,00 €
24,00 € ermäßigt
15,00 € Kinder/Schüler
Kinder bis 12 Jahre und Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Kennzeichnung B frei

Veranstalter:
Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau