zurück zur Übersicht

Ersatztermin für Frühlingskonzert “Variationen” (vom 25.04.2020) mit Programmänderung

Datum: 05.12.2020 Uhrzeit: 19:30 - 22:30 Kategorie: Ort: Kursaalgebäude (König Ludwig I.-Saal)/Staatsbad

Auszug aus der Pressemitteilung des Bayerischen Kammerorchesters vom 08.04.2020 bezüglich der Absage/Verschiebung der Veranstaltung:

Die Konzertsaison des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau BKO) ist von der derzeitigen Coronavirus-Pandemie massiv beeinflusst.
Mit ihren negativen Auswirkungen wurde das Ensemble gleich zu Beginn er Krise konfrontiert: Die Gastspiele am 14. März 2020 in der Bagno-Konzertgalerie Steinfurt (Nordrhein-Westfalen) sowie am 15. März 2020 n der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden (Niedersachsen) wurden kurzfristig abgesagt und das gleiche Schicksal ereilte inzwischen fast alle weiteren Konzerte des BKO bis Mitte Juni 2020.

In Bezug auf das Frühlingskonzert „Variationen“ am Samstag, 25. April 020, 19:30 Uhr im König Ludwig I.-Saal von Bad Brückenau stand das BKO als Veranstalter vor einem Dilemma. Das von der Bayerischen Staatsregierung verhängte Verbot von kulturellen Veranstaltungen gilt zwar vorerst nur bis zum 19. April 2020, es wird aber allgemein erwartet, dass es verlängert wird. Um unabhängig von der weiteren Entwicklung der Pandemie bzw. von der Entscheidung der Politik zu sein, entschloss sich das BKO, das Frühlingskonzert abzusagen und auf einen anderen Termin zu verlegen. Damit sorgt der Verein für Planungssicherheit und Klarheit bei allen beteiligten Partnern und nimmt zugleich Rücksicht auf die Gesundheit seines Publikums. Das Konzert mit dem aufstrebenden Trompeter Simon Höfele wird am Samstag, 5. Dezember 2020 nachgeholt. Das Management integrierte es in eine Tournee, die mit diesem Solisten bereits vor der Corona-Krise fixiert wurde und das BKO unter der Leitung von Chefdirigent Sebastian Tewinkel auch nach Aalen, Germering und Langen führen wird. Aus probentechnischen Gründen wird bei diesem Ersatztermin im Staatsbad nicht das ursprüngliche Variationen-Programm, sondern ein Tournee-Programm gespielt. Die Trompetenkonzerte barocker Meister Tomaso Albinoni, Alessandro Marcello und Giuseppe Torelli werden darin mit Werken russischer Romantiker für Streichorchester kombiniert. Unter anderem erklingt die beliebte Streicherserenade C-Dur op. 48 von Peter Tschaikowsky. Die für das Frühlingskonzert erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Auf Wunsch kann man sich den Kaufpreis selbstverständlich bei der Vorverkaufsstelle rückerstatten lassen, wo die Tickets erworben wurden (BKO-Geschäftsstelle, Tel. 09741-9389-0 oder Gästeservice der Staatlichen Kurverwaltung, Tel. 09741-802-0).

Kartenpreise:
30,00 €
24,00 € ermäßigt
15,00 € Kinder/Schüler
Kinder bis 12 Jahre und Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Kennzeichnung B frei

Veranstalter:
Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau