zurück zur Übersicht

“Im Wirtshaus”

Datum: 23.05.2021 Uhrzeit: 19:30 - 22:00 Kategorie: Ort: Kursaalgebäude (König Ludwig I.-Saal)/Staatsbad

“Im Wirtshaus” – Volkstümlicher Exkurs von der Rhön bis in die Alpen

Wir befinden uns im Jahre 2021 n. Chr. und ganz Franken ist von den Bayern besetzt. Ganz Franken? NEIN! Eine von unbeugsamen Franken bevölkerte Region hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten – die RHÖNER. Und das Leben ist nicht leicht für die bayuwarischen Missionare und Reformatoren, denn die Rhön geht wieder spilk!

„spilk“ kommt vom mittelhochdeutschen „spellan“ was schlicht reden oder sprechen bedeutet. Die Ableitung „spilt“ (= redet) wurde im späten Mittelalter durch eine Lautverschiebung im rhöner Dialekt zu „spilk“. In der Rhön wurde der Begriff im Sinne von „zum Ratschen in die Nachbarschaft gehen“ oder „einen geselligen Abend verbringen“ verwendet. Man „ging spilk“.

Hierbei wurden Geschichten erzählt, am liebsten von früher, bei Bier und Pfeife, Hausbrand und Selbstgebackenem. Während die Kinder gespannt zuhörten, die Frauen Wolle sponnen oder strickten, vertrieben sich die Männer die Zeit mit Skatspiel oder Schafkopf. Und nicht selten wurde zu späterer Stunde auch gesungen und musiziert…

Kommen Sie mit uns und den drei Musikanten Franky, Choppi & Martin von der Rhöner Boygroup „Spilk“ auf einen kurzweilige Exkurs von der Rhön bis in die Alpen. „Im Wirtshaus“ gibt es so manches musikalische Schmankerl zu entdecken, allerhand Geschichten zu hören und auch die Kulinarik wird nicht zu kurz kommen.

Kartenpreise:
8,00 €
5,00 € mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte

Veranstalter:
Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau