Frühling
Stiefmütterchen
Frühlingsboten Tulpen
Sitzecke
Frühling
Frühling
Frühling
Frühling
Frühling
Frühling
Frühling
Frühling
Frühling
Frühling
zurück zur Übersicht

Sido in Fulda

Datum: 23.07.2022 Uhrzeit: 20:00 - 23:00 Kategorie:

Ich & Keine Maske live 2022
Sido im Sommer 2022 in Fulda auf dem Domplatz
SIDO live und in Farbe – bei den ICH & KEINE MASKE SHOWS und diversen Festivalauftritten wird Deutschlands beliebtester Rapper wieder aktiv, um die Massen zum Beben zu bringen und seine Hits zu präsentieren. Am Samstag, 23. Juli 2022, garantiert er auch den Zuschauern auf dem Domplatz in Fulda unvergessliche Momente.
2019 veröffentlichte Sido sein achtes Album, „Ich & keine Maske“. Damit schließt er an den legendären Alben-Zyklus seiner Frühphase an: Schon der Titel nimmt Bezug auf das Metall und die Musik, die den Jungen aus dem Block einst zum Star machten. Vor allem aber öffnet “Ich & keine Maske” eine neue Phase in dieser tatsächlich beispiellosen Karriere. Der Maskenmann ist angekommen. Bei sich selbst und in seinem eigenen Universum. Album Nummer 8, es ist in Wahrheit eher sowas wie Album Nummer unendlich. Sidos Geschichte lieferte das Material aus dem die Filme sind, die auf der großen Leinwand der Popkultur gespielt werden. Vom Außenseiter zum Millionär. Vom Straßenjungen zum gefeierten Rapstar. Vom Jungen ohne richtigen Schulabschluss zum Jungen mit der dicksten Kette im Block. Vom Typen, der seine Lehre abgebrochen hat zum Mann, der alles tun und alles sagen darf… Irgendwann ging das alles auch ohne Maske. Deutschrap ist dieser Tage überall. Auf der einen Seite wird, nun da sich der 30. Geburtstag des Genres nähert, in Bestseller-Büchern und Netflix-Dokus die Vergangenheit aufgerollt. Auf der anderen Seite wird dank Instagram und Streaming jede Woche ein neuer Superlativ vermeldet. Sido nimmt in diesem hysterischen Klima der Zuspitzung eine sehr spezielle Rolle ein. Er ist die vielleicht letzte verbliebene Brücke zwischen Alt und Neu: Er kommt aus einer Zeit, in der Rap Außenseitermucke war, aber bewegt sich ganz selbstverständlich auf dem Parkett seiner Popwerdung. Er ist sozialisiert mit harten Punchlines und Kopfnicker-Beats klassischen Zuschnitts, aber nie kleben geblieben auf einem vermeintlich glorreichen Gestern. Im Gegenteil: Immer wieder macht er Musik mit den Klick-Kings der Stunde – denen, die er gut findet, halt.
Sido hat die Ausdrucksform Rap in den vergangenen Jahren so sehr nach seinem Gusto geformt, dass sich die ewig leidigen Fragen nach der Grenze zum Pop oder dem Erwachsenwerden gar nicht mehr stellen. Sido macht einfach Musik – auf “Ich & keine Maske” unbefangener und ehrlicher als je zuvor. Es gibt diese Superkraft in Sidos Repertoire als Texter und Entertainer. Wie alle guten Superkräfte ist sie extrem selten, aber Sido hat sie immer schon besessen, selbst als blutjunger Rapper im Kreuzberger Freestyle-Keller. Über die Jahre hat er ihr immer mehr Raum zur Entfaltung gelassen, bis er irgendwann, nun ja, abhob. Es ist die Fähigkeit, echte Songs zu konzipieren (und auch konsequent auszuproduzieren), ohne dabei Lockerheit und Kante dranzugeben.

Kartenvorverkauf:

Der Vorverkauf für das Konzert von Sido beginnt am 26. November; Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen online auf  eventim , www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.
Ticket Hotline 06 61 / 280 644. Für die Veranstaltung gelten die zum Konzertzeitpunkt gesetzlich gültigen Coronaregeln. Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich. Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahren auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.