zurück zur Übersicht

“Spätlese” – Gunther Emmerlich singt und liest

Datum: 02.10.2018 Uhrzeit: 19:30 - 22:30 Kategorie: Ort: Kursaalgebäude (König Ludwig I.-Saal)/Staatsbad

„Spätlese“ – Gunther Emmerlich singt und liest

Gunther Emmerlich singt bekannte und beliebte Melodien mit seiner markanten Bassstimme und liest heitere und interessante Geschichten aus seinen Büchern „Ich wollte mich mal ausreden lassen“ und „ZUGABE“. Beide waren ein voller Erfolg, nun legt er nach und es erscheint als neuestes Buch: „Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht“

Er erzählt darin noch mehr aus seinem abwechslungsreichen Leben: Erlebtes und Gedachtes, Freudiges und Heiteres, Trauriges und Wehmütiges, Denk- und Erinnerungswürdiges. Wie bei ihm gewohnt – humorvoll, selbstironisch, kenntnisreich mit ernstem Anliegen und doch augenzwinkernd.

Im thüringischen Eisenberg geboren, studierte er zunächst an der Ingenieurschule für Bauwesen in Erfurt, ehe er nach fünfjährigem Studium 1972 die Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar in der Fachrichtung Operngesang absolvierte. 20 Jahre agierte der Künstler als festes Ensemblemitglied der Semperoper Dresden, wo er als Bass große Erfolge verbuchen konnte (Osmin, Dulcamara, Alfonso, Bartolo, Basilio…).

Gunther Emmerlich gastierte bisher in fast allen europäischen Ländern, Asien, Nord- und Südamerika (u.a. in der Carnegie Hall New York), lebt in Dresden, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er moderiert die unterschiedlichsten TV-Sendungen, wie z.B. seit 10 Jahren den Semperopernball in Dresden, singt Oper und Musical, gastiert bei Kirchenkonzerten, jazzt mit der Semper-House-Band, interpretiert Chansons, gibt Liederabende – eben ein echter Entertainer, wie er im Buche steht. Lassen Sie sich überraschen!

Kartenpreise:
PK 1: 24,50 €
PK 2: 21,50 €

mit Gastkarte:
PK 1: 22,50 €
PK 2: 19,50 €

Kartenvorverkauf:
Staatliche Kurverwaltung Bad Brückenau
Gäste-Information im Elisabethenhof
Heinrich-von-Bibra-Straße 25
97769 Bad Brückenau
Tel.: 09741 / 80 20
Kartenvorverkauf@badbrueckenau.com

Veranstalter:
Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau