zurück zur Übersicht

Zwischen-Spiel “Alpenländische Weihnacht”

Datum: 18.12.2020 Uhrzeit: 19:30 - 21:30 Kategorie: Ort: Kursaalgebäude (Lola Montez-Saal)/Staatsbad

Die Staatliche Kurverwaltung präsentiert:

“Alpenländische Weihnacht”

Zu keinem anderen religiösen Anlass sind so viele alpenländische Volkslieder entstanden wie zur Weihnachtsgeschichte. Musikalische Zwiegespräche zwischen der Jungfrau Maria und dem Erzengel Gabriel sind genauso vertreten wie Weisen zur Herbergssuche, die Flehen um Unterkunft und barsche Zurückweisung vertonen. In schönster Mundart wird von der Verkündigung an die Hirten und ihrem Aufbruch zum Jesuskind gesungen, anrührende Wiegenlieder für das Kind in der Krippe gehen unter die Haut… Die Spielmusik Karl Edelmann mit der BKO-Geigerin Regina Graf zahlt derzeit zu den bekanntesten Volksmusikgruppen im alpenländischen Raum. Sie bringt dieses überlieferte Liedgut wie gewohnt mit musikantischer Hingabe und kammermusikalischer Präzision zu Gehör. Kräftig unterstutzt wird sie dabei durch wunderschöne Stimmen des „Sulzberger Dreigesangs“ aus dem Inntal und Andreas Estner, Moderator von BR Heimat. Das Publikum im festlichen Ambiente des Kursaals kann sich auf eine stimmungsvolle Mischung aus alpenländischer Volksmusik, traditionellem bayerischen Volksgesang und feinsinnigen Texten freuen und sich auf frohe und segensreiche Weihnachtstage einstimmen lassen.

Eintritt:
10,00 €
mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte frei

Veranstalter:
Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau