Ruheoase
zurück zur Übersicht

Zwischen-Spiel “Rosen und Dornen”

Datum: 20.03.2022 Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Kategorie: Ort: Kursaalgebäude (König Ludwig I.-Saal)/Staatsbad

Die Staatliche Kurverwaltung präsentiert im Rahmen der Kammermusikreihe “Zwischen-Spiel”:

“Rosen und Dornen” mit Marie Fuxová & Helene Lerch

Die Mysteriensonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber sind musikalische Kostbarkeiten erster Güte. Entlang den Stationen des Rosenkranzes komponiert, thematisieren sie wichtige Ereignisse im Leben der Maria und ihres Sohnes Jesus Christus. Es ist eine ausdrucksstarke und beredte Musik, in der sich virtuose Saitenkunst zu schönster Blüte entfaltet – jedoch nicht ohne Dornen. Denn in jeder der Sonaten wird eine andere, von der normalen Quintstimmung abweichende Stimmung der Violinsaiten verlangt – eine echte Herausforderung an Gehör und Griffgedächtnis der Interpreten. Auf die Spitze getrieben wird diese sogenannte „Scordatura“ in der „Kreuzigungssonate“: Hier werden sogar zwei Saiten symbolträchtig über Kreuz gespannt. Passend zur Passionszeit beginnt das Programm von Marie Fuxová und Helene Lerch mit einigen der „schmerzensreichen“ Sonaten, um in der prächtigen Sonate zur Himmelfahrt der Maria zu gipfeln.

Eintritt:
3,00 €
mit Gast-, Tages- oder Jahreskarte frei

Veranstalter:
Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau