Bewässerungsanlage im Schlosspark

Staatsbad-UEberblickSeit über 250 Jahren gehören saftig satte Wiesen und üppige Blumenbeete, ebenso wie das Heilwasser zum Erscheinungsbild im malerischen Schlosspark des Staatsbades Bad Brückenau. Die Parkanlage wird zwar nicht mit dem kostbaren Heilwasser bewässert, dafür mit einer eigenen computergesteuerten Bewässerungsanlage mit neuester Technik.

Nach einer zehnwöchigen Bauzeit startete eine Ganzjahres-Bewährungsprobe, die Erwartungen wurden bestätigt. 120 Magnetventile kontrollieren die Wasserzufuhr, 3.000 Meter Tropfleitung dienen zur Bewässerung der Pflanzflächen, 600 Regner werden zur Beregnung der Rasenflächen eingesetzt.

Die Anlage garantiert einen äußerst sparsamen Betrieb, der dem tatsächlichen Wasserbedarf der Pflanzen und des Rasens angepasst ist. So werden die Ressourcen der Natur optimal genutzt.