Zur Live-Webcam

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kissinger Sommer zu Gast

14. Jul, 15:00 - 17:30

Kammerkonzert mit Sabine Meyer- Klarinette, Nils Mönkemeyer – Viola, Wiliam Youn – Klavier

Von der musikalischen Wahlverwandtschaft zwischen Sabine Meyer – einer besonders treuen Freundin des Kissinger Sommers –, Nils Mönkemeyer und William Youn hat sich das Publikum bereits in vielen  Konzerten überzeugen können. Hier reisen sie von der deutschen Romantik bis in die französische und ungarische Moderne. Robert Schumann schrieb seine hinreißenden »Märchenerzählungen« für Klarinette,
Bratsche und Klavier im Jahr 1853. Eine Entdeckung sind die Stücke für dieselbe ungewöhnliche Besetzung von Max Bruch, der seine letzten 30 Lebensjahre in Berlin verbrachte. Von Mendelssohn kommen Arrangements von zwei Vokal-Duetten zur Aufführung, von Béla Bartók und Darius Milhaud Werke, die die Volksmusik zwischen Osteuropa und Südamerika erkunden.

Programm:
Robert Schumann »Märchenerzählungen« für Klarinette, Viola und Klavier
Felix Mendelssohn Bartholdy »Wie kann ich froh und lustig sein«
Felix Mendelssohn Bartholdy »Herbstlied«
Béla Bartók Rumänische Volkstänze für Viola und Klavier
Darius Milhaud »Modéré« und »Brazileira« aus »Scaramouche« für Klarinette und Klavier
Max Bruch Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier

Eintritt: 52,00 / 45,00 €

Veranstalter und Kartenvorverkauf:
Stadt Bad Kissingen, KISSINGER SOMMER
Rathausplatz 1
97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971 / 80 48 444
https://www.kissingersommer.de/

Informationen:
Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau
Staatliche Kurverwaltung
Heinrich-von-Bibra-Straße 25
97769 Bad Brückenau
Tel.: 09741 / 80 20
www.staatsbad.de

Details

Datum:
14. Jul
Zeit:
15:00 - 17:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Stadt Bad Kissingen Kissinger Sommer
Telefon
0971/8048444

Veranstaltungsort

Kursaalgebäude (König Ludwig I.-Saal)
Amand-von-Buseck-Straße 12
Bad Brückenau, Bayern 97769 Germany
Google Karte anzeigen
Google Maps mit Google Fonts

Für das Anzeigen einer Karte nutzen wir die Dienste Google Maps und Google Fonts.

Indem Sie auf „Karte Laden“ klicken, willigen Sie in die Verwendung der nicht notwendigen Datenspeicherung sowie in die folgende Verarbeitung der Daten ein.
Sie können Ihre Auswahl jederzeit über den Cookie-Banner widerrufen oder anpassen.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Karte laden